Unsere Firma führt eine spezielle Schutzdesinfizierung, Entwesung und Entseuchung durch (DDD). Sie ist im Besitz eines Zertifikates und hat die Zulassung diese Tätigkeit durchführen zu können.

 

  • Desinfizierung flächenmäßig (Sprühmittel) und räumliche (Beregnung) – geeignet für Frachträume, Führerhäuser, Busse, Wohnungen, Kellerräume, Dachböden, Verkaufsstellen, Betriebe, Schulen und Kindertagesstätten etc.
  • Entwesung – Ameisen-, Küchenschaben- , Schaben-, Wanzen- oder Grillenbekämpfung
  • Entseuchung – Festlegen des Vorkommens und folgende Nageltierbekämpfung (Mäuse, Ratten) in Lagerräumen etc.

Sollte es sich um eine Desinfizierung, Entwesung oder Entseuchung von Führerhäusern, Frachträumen oder Gebäuden handeln, wird jedes Mal ein Protokoll über die durchgeführten Arbeiten für den Fall einer hygienischen Kontrolle ausgehändigt.

 

Zertifikat: Zertifikat DDD

Unternehmer-Pflicht eine DDD  durchführen lassen: 

Gem. Gesetz Nr. 258/2000 GBl. § 57 2)  Nach Bedarf ist eine spezielle Schutzdesinfektion, Entwesung oder Entseuchung in der Betriebsstelle durch jede natürliche oder juristische Person oder Unternehmer pflichtig durchzuführen. Des Weiteren ist die DDD von jeder Person bei Entsorgung von Erregern bei einem erhöhten Vorkommen der Schädlinge und epidemiologisch bedeutenden Glieder-, Nagetier und sonstigen Lebewesen durchzuführen.